Video abspielen

INDIVIDUELLES FASHION-VIDEO

Warum ein Fashion-Video?

Ganz klar: Man möchte sich und seine Arbeit nach außen präsentieren, auf sich aufmerksam machen und sich von der Konkurrenz abheben.
Man verkauft aber nicht nur Mode, sondern sein Herzensprojekt. Es steckt viel Planung, individuelle Kreativitätsleistung, gestalterische und handwerkliche Arbeit und Liebe fürs Detail drin. Diese Passion soll auch gesehen und gespürt werden.

Das schafft man am besten mit Fashion-Videos, die Dein Outfit als Ganzes, aber auch in Details zeigen können. Die die gewisse Attitüde, die ein Kleidungsstück mit sich bringt, übermitteln. Die mit passender Musik nicht nur ein Outfit zeigen, sondern Emotion, Inspiration und Ideen mit auf den Weg geben.

Wir verstehen Deine Passion. Schließlich fühlen wir sie auch bei unseren Fashion-Produktionen. Wir ziehen am selben Strang, mit dem gleichen Ziel vor Augen: Aufmerksamkeit erregende, ästhetisch beeindruckende und einmalige Fashion-Aufnahmen.

5/5

Lieber Fashion-Videos oder -Fotos? (Oder Gifs?)

Beides hat seinen Reiz. Jedoch stellt sich die Frage, wofür die Aufnahmen gebraucht werden. Je nach Einsatz empfehlen wir lieber Fotos oder Videos. Soll eine Online-Kampagne für Deine Fashion geschaltet werden? Dann sind Videos besser geeignet, da sie schneller die Aufmerksamkeit erregen. Tatsächlich sagen auch 80% aller Marketing-Experten, dass Videos einen direkten positiven Einfluss auf die Verkaufszahlen haben.
Warum sollte man sich also noch für Fotos entscheiden?

Auch Fotos haben ihre Berechtigung. Beispielsweise möchte man beim Kauf eines Outfits sich in Ruhe alles im Detail ansehen können, ohne umständlich das Video an einer hoffentlich geeigneten Stelle stoppen zu müssen. Ein weiterer wichtiger Bonus für Fotos, den man nicht vernachlässigen sollte, sind die Ladezeiten auf Deiner Homepage. Für das Google-Ranking ist es entscheidend, dass deine Website nicht längere Ladezeiten als 3 Sekunden aufweist. Und Fotos können viel schneller geladen werden als Videos oder Gifs.

Apropos Gifs: Die kleinen Videosequenzen, mit denen wir uns gerne tagtäglich in Textnachrichten bombardieren, sind gar nicht so klein.

Tatsächlich benötigt ein Video mit der gleichen Dauer bedeutend weniger Datenspeicher als ein Gif – und hat obendrein eine bessere Qualität.

Zurück also zu der Frage, ob besser Foto oder Video. Überlege Dir zunächst, wofür Du die Aufnahmen konkret brauchst. Du hast mehrere Anwendungsbereiche? Dann machen wir auch gerne beides, Foto und Video.

Somit kannst Du die jeweiligen Aufnahmen genau da verwenden, wo Du sie gerade brauchst.

Video abspielen

Deine Modenschau soll live gestreamt werden? Kein Problem – GRAND VISIONS hat auch grand experience in Live Streams.